Wer kann mitmachen?

Diese Entscheidung treffen die Unternehmen. Über einen Einladungslink ermöglichen diese den Zugang zur Plattform für die zukünftigen User. Dies sind meist die Mitarbeiter:innen, können aber auch Partner:innen oder die Endkund:innen selbst sein.