Zurück zur Hauptseite

6. Bericht des Weltklimarats und die Rolle des Regenwaldes

von Pro Cosara
Der Weltklimarat schlägt Alarm: die Klimaziele wurden verfehlt. Daher ist es wichtig, den letzten größeren zusammenhängenden Rest Regenwald in Paraguay zu schützen. Der Weltklimarat hat die ersten beiden Teile seines 6. Berichtszyklus veröffentlicht. Ohne einschneidende Maßnahmen steigt die Erderwärmung stärker an als erwartet. Bereits 2030 könnten 1,5 Grad erreicht werden. Einen wesentlichen Einfluss auf das Klima haben die Regenwälder zur Bindung von CO2 und für den Wasserhaushalt. Zur Sicherung der Klimaziele ist ein sofortiger Stopp der Entwaldung – nicht erst ab 2030, wie in Glasgow verabredet – notwendig neben der Umstellung auf emissionsfreie Energiegewinnung. In Paraguay wird übrigens die Energie...
Mehr lesen
Pro Cosara

PRO COSARA übernimmt den Vorsitz des paraguayischen Komitees der Weltnaturschutzunion in den Jahren 2022 – 2023

von Pro Cosara, Projekt-Updates der WeShape-Partnerorganisationen

Zuerst Danke für Eure große Unterstützung von Pro Cosara in 2021! Verheerende Brände hatten 2020 große Teile des Regenwalds zerstört, und illegale Landbesetzer sind 2021 eingedrungen, um die Entwaldung fortzusetzen. Paraguay hat als eines der letzten Länder auf der Klimakonferenz COP26 den Entwaldungsstopp unterzeichnet.

Mehr lesen