Zurück zur Hauptseite

„Alle Menschen sind von Geburt an gleich, aber nicht alle haben von Geburt an die gleichen Chancen“ heißt es in einer aktuellen OECD-Studie. Gerade in Corona-Zeiten ist es besonders wichtig, sich für sozial benachteiligte Schüler*innen zu engagieren!

PISA-Studien zeigen schon seit Jahren, wie sehr die schulischen Leistungen der Jugendlichen von ihrer sozialen Herkunft abhängen, dies wird durch Corona aber nochmal verstärkt. Viele Schüler*innen können nur eingeschränkt von zu Hause arbeiten und Eltern können sie oft fachlich nicht unterstützen. Auch 80% der Lehrer*innen gehen davon aus, dass sich die Benachteiligung noch stärker zeigen wird.

Quellen: Bundeszentrale für politische Bildung; Das deutsche Schulportal