Zurück zur Hauptseite

Gerade angesichts der verheerenden Dürre im vergangenen Jahr freuen wir uns umso mehr, nun mit einem neuen Projekt dagegen anzukämpfen.

Im Mai war der Startschuss des Projekts “Identifizierung und Wiederherstellung von degradierten Waldflächen in 3 Gemeinden in der Pufferzone des Schutzgebiets Cordillera San Rafael, einem repräsentativen Fragment der Ökoregion Oberer Paraná (BAAPA)“. Sperrig, ja, aber im Grunde heißt das, dass wir im Rahmen dieses Projekts die Pufferzone des Naturreservats wieder aufzuforsten!

Das Hauptziel des Projekts ist es, durch die Wiederherstellung und den Schutz der degradierten Flächen zum Erhalt dieser Ökoregion beizutragen, in dem die Cordillera San Rafael als größtes zusammenhängendes Gebiet mit Regenwald zu finden ist.

Wir freuen uns über die große Beteiligung zum Projektstart im Mai, wo auch bereits Verpflichtungsvereinbarungen unterzeichnet wurden.


Projekt des Tropenwald-Erhaltungsfonds

Projekt des Tropenwald-Erhaltungsfonds

Projekt des Tropenwald-Erhaltungsfonds