Zurück zur Hauptseite

Am 24.7.2021 wurde im Gebiet der biologischen Station KANGUERY von Guyra Paraguay der erste größere Brand in diesem Jahr bekämpft.

Durch den starken Wind konnten sich die Flammen mit großer Geschwindigkeit ausbreiten. Insgesamt sind bis zum 27.7.2021 etwa 60 Hektar abgebrannt. Eine erfolgreiche Brandbekämpfung war durch die schnelle Reaktion der 66. Brigade der Feuerwehr in enger Zusammenarbeit mit PRO COSARA, Promotores Ambietales San Rafael und den Mitarbeitern der biologischen Station KANGUERY möglich.

PRO COSARA hat die von ihnen geschulten Anwohner aus der Umgebung des Schutzgebietes in die Feuerbekämpfung einbezogen. Wir werden ihnen zukünftig die dazu notwendige Ausrüstung bereitstellen. Erneut wurde auch in der Presse darauf hingewiesen, dass alle Brände vermieden werden müssen, um die letzten Reste des Atlantischen Regenwaldes in Paraguay zu erhalten.

Danke, dass ihr uns dabei unterstützt, den Regenwald zu erhalten!

Fotos: Promotores Ambientales San Rafael


 

Brandbekämpfung in San Rafael (c) Promotores Ambientales San Rafael

Brandbekämpfung in San Rafael (c) Promotores Ambientales San Rafael

Brände in San Rafael (c) Promotores Ambientales San Rafael

Brandbekämpfung in San Rafael (c) Promotores Ambientales San Rafael

Brandbekämpfung in San Rafael (c) Promotores Ambientales San Rafael