Zurück zur Hauptseite

Zuerst Danke für Eure große Unterstützung von Pro Cosara in 2021! Verheerende Brände hatten 2020 große Teile des Regenwalds zerstört, und illegale Landbesetzer sind 2021 eingedrungen, um die Entwaldung fortzusetzen. Paraguay hat als eines der letzten Länder auf der Klimakonferenz COP26 den Entwaldungsstopp unterzeichnet.

Wir halten Euch gern auf dem Laufenden, was sich in 2022 ergeben wird. Für uns fing das Jahr 2022 gut an: PRO COSARA übernimmt den Vorsitz des paraguayischen Komitees der International Union for Conservation of Nature (IUCN) in diesem und dem folgenden Jahr. Die Weltnaturschutzorganisation ist Dachverband von 211 Regierungsorganisationen
(z. B. in Deutschland das Umweltministerium und das Bundesamt für Naturschutz) und von mehr als 1200 Nichtregierungsorganisationen (z. B. der WWF und viele zoologische Gärten) mit dem gemeinsamen Ziel, die Natur vor weiteren Zerstörungen zu schützen. Schwerpunkte sind der Schutz der Wälder und der Artenschutz (Rote Liste).  In Paraguay sind sechs NGOs Mitglieder von IUCN, darunter Pro Cosara. Wir treffen uns vierteljährlich, um Aktionen abzustimmen. Dadurch können wir unsere Ziele gemeinsam und mit mehr Nachdruck verfolgen, wie die Aufforderung der Vertreter von Paraguay auf der Klimakonferenz COP26 in Glasgow, doch noch – als eine der letzten – die Deklaration zum Schutz der Wälder zu unterschreiben. Wir stehen auch mit dem IUCN-Regionaldirektor für Südamerika, Gabriel Quijandria, in Kontakt, um weitere Maßnahmen zum Naturschutz in Paraguay zu besprechen. So wurde ein gemeinsamer Aufruf der NGOs an den Umweltminister Ariel Oviedo geschickt, dass ausreichende Mittel für die Erhaltung, nachhaltige Nutzung und Wiederherstellung des Ökosystems in unserem Schutzgebiet San Rafael bereitgestellt werden sollen.  Was planen wir 2022? Leider hat das Jahr wieder mit einer extremen Hitze und Trockenheit angefangen. Umso wichtiger ist es, den letzten größeren Bestand an Regenwald in Paraguay zu erhalten. Flora, Fauna und Klima – die Erhaltung der Natur ist ein Hauptziel unserer NGO.Mit Euren Spenden können wir weitere Ausrüstung zur Brandbekämpfung kaufen, die Bewohner der an das Schutzgebiet San Rafael grenzenden Gemeinden in der Brandbekämpfung besser ausbilden und die Aufforstung fortsetzen.


Pro Cosara

DAS KANN DEINE SPENDE BEWIRKEN

125 Credits erlauben uns, ca. 10 m² Land anzukaufen, mit 1260 Credits können wir schon einen Ar finanzieren.

Damit trägst du dazu bei, den Schutzstatus Nationalpark zu sichern. Vielen Dank!