Zurück zur Hauptseite

Auch gerade jüngere Kinder sollten schon über das Thema Bescheid wissen – viele Bildungsprojekte wenden sich aber an ältere Kinder, da das Thema so komplex und umfassend ist. Wir haben uns der Sache angenommen und Methoden entwickelt, um das Thema auch in Grundschulen gut vermitteln zu können.

Bei eintägigen Workshops, Projektwochen oder einer fortlaufenden AG erfahren die Kinder, was der Klimawandel ist und wie er sich auswirkt. Im Sinne des Entdeckenden Lernens nähern sich die Kinder über Experimente, Spiele und Rätsel den wissenschaftlichen Zusammenhängen und Folgen, die vor allem die jungen Generationen tragen werden. Die Prozesse und Themen werden spielerisch begreifbar gemacht, Tipps und Lösungsansätze geben Hoffnung und motivieren.

Berliner Grundschulen können ab sofort Projekttage, eine AG und Projektwochen bei uns buchen. Zwei Personen aus unserem geschulten Team kommen mit einem dicken Koffer voller Experimente, Spiele und Schaubilder.


Treibhauseffekt| Pindactica

Treibhauseffekt


Die Workshops beruhen auf unserem Lehrmaterial Klimawandel, das kostenfrei auf unserer Webseite zum Download bereit steht. Es wurde gerade ergänzt und in einer aktualisierten Fassung veröffentlicht. Bei der Entwicklung haben wir mit verschiedenen Personen aus der Klimawissenschaft zusammengearbeitet.

Das Angebot der Grundschulkurse wird gefördert von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz im Rahmen des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms (BEK2030).


Papier-Recycling | Pindactica

Papier-Recycling


Bäumchen pflanzen | Pindactica