Zurück zur Hauptseite

Mit rund 20 Wochen sind die Wartezeiten auf einen Therapieplatz zu lang. In manchen Regionen Deutschlands ist es extrem schwer, eine:n passende:n Therapeut:in zu finden. Wir haben Vertreter:innen der zur Bundestagswahl antretenden Parteien gefragt, wie sie das Therapieangebot verbessern wollen. ⁠⁠
⁠⁠
Alle befragten Parteien sind sich einig: Es muss mehr Psychotherapeut:innen in Deutschland geben. Dazu schlagen die Vertreter:innen unterschiedliche Wege vor:⁠⁠

👉 Die Linke will die Therapeut:innenausbildung für alle zugänglicher gestalten.⁠⁠

👉 Dr. Wieland Schinnenburg von der FDP hingegen ist der Meinung: Es gibt schon genug Therapeut:innen, aber zu wenig Kassenzulassungen.⁠⁠

👉 SPD, FDP und Linke wollen die Bedarfsplanung anpassen und mehr Therapieplätze zur Verfügung stellen.⁠⁠

👉 Die Grünen planen niedrigschwellige Anlaufstellen, an denen Betroffenen gezielt geholfen werden kann. ⁠⁠
⁠⁠
Die vollständigen Interviews mit allen Antworten der Parteivertreter:innen könnt ihr auf unserer Website lesen: www.frnd.de/parteiencheck


 

Der Freunde fürs Leben Parteiencheck – Versorgung

Der Freunde fürs Leben Parteiencheck – Versorgung

Der Freunde fürs Leben Parteiencheck – Versorgung

Der Freunde fürs Leben Parteiencheck – Versorgung

Der Freunde fürs Leben Parteiencheck – Versorgung

Der Freunde fürs Leben Parteiencheck – Versorgung