Zurück zur Hauptseite

Indem wir Gärten bienenfreundlich umgestalten und neue Bienengärten schaffen, gehen wir mit gutem Beispiel voran. Hier bieten wir Wildbienen und anderen Bestäubern ein Zuhause. In unseren Wildbienenschaugärten finden Besucher*innen vielfältige Anregungen und Hilfestellung dabei, den eigenen Garten, den Balkon, die Terrasse oder das Fensterbrett bienenfreundlich zu gestalten.

Das tut sich aktuell im Wildbienenschaugarten

Seit Mitte Oktober 2021 verschönert eine Eberesche (Sorbus aucuparia) den Buntsandsteinplatz im Wildbienenschaugarten. Diese Baumart gehört zu den bedeutenden einheimischen Gehölzen: Sie liefert einer Vielzahl von Tierarten mit ihren vitaminreichen Beeren Futter.

Besonders stolz sind wir zudem auf die neu angelegte Kräuterspirale! Sie entstand vor Kurzem bei einer Wochenendaktion. In den nächsten Wochen werden wir zudem einen Gartenteich anlegen. Details dazu folgen in Kürze. Insgesamt wollen wir den Wildbienenschaugarten von 500 auf 1.000 Quadratmeter erweitern!


Wildbienenschaugarten, Deutschland summt (c) Sebastian Runge

Wildbienenschaugarten, Deutschland summt (c) Sebastian Runge

Wildbienenschaugarten, Deutschland summt (c) Sebastian Runge